Mitmachen/Helfen

Rechtliche Informationen

Aktuelle Gesetzgebung zu allen Themen und Adressen von Initiativen und Beratungsstellen: http://www.fluechtlingsrat-berlin.de

Ratgeber für Geflüchtete in Berlin: http://www.fluechtlingsinfo-berlin.de/fr/ratgeber.html

Zum Asylverfahren und den Berliner Besonderheiten auf der Seite des Netzwerks „Berlin hilft“

Überall im Bezirk

Sprachmittler_innen (DRINGEND gesucht!):
Kontakt: amei@willkommen-im-westend.de

(zentrale Spendenkammer für Charlottenburg und Umgebung – derzeit geschlossen
Kontakt: spenden@willkommen-im-westend.de)

Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (UMF)
Kontakt: umf@willkommen-im-westend.de

Patenprojekt für Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (UMF)
Kontakt: http://encourage-ev.de/infoabend-vormund-oder-pate-werden/

Unterbringungsmöglichkeiten im Notfall: Gästezimmer etc.
Kontakt: Facebookgruppe

Eschenallee

Kinder: Spielen, Basteln, Lesepaten, Sport, Ausflüge und mehr
Kontakt: ehrenamt-esche@prisod-wohnen.de

Deutschunterricht
Kontakt: Cornelia@willkommen-im-westend.de

Bunte Ideen
vom Tanzen übers Stricken bis zum Anwohnercafé
Kontakt: ehrenamt-esche@prisod-wohnen.de

Kleiderkammer
Kontakt: kleiderkammer@willkommen-im-westend.de

zentrale Ansprechpartnerin für Sport- und andere Vereine, die Kontakt zum Flüchtlingsheim suchen
Kontakt: sport@willkommen-im-westend.de

Nadelsalon
Kontakt: nadelsalon@willkommen-im-westend.de

Sonntagstreff: gemeinsame Spaziergänge, Erkundung des Kiezes
Interessierte treffen sich jeden Sonntag um 14 Uhr vor der „Esche“
Kontakt: sonntagstreff@willkommen-im-westend.de

Unterstützung bei der Wohnungssuche
Kontakt: wohnen@willkommen-im-westend.de

Eine kalendarische Übersicht ist hier zu finden.

Heerstraße

In der Gemeinschaftsunterkunft der C.U.B.A. gGmbH wird zurzeit vor allem Unterstützung gesucht
* bei der Kinderbetreuung (im Vorschulalter) am Nachmittag: Basteln, Ausflüge, Sport,
* Deutschnachhilfe,
* Begleitung zu Behörden, Ärzten usw. (am liebsten mit Sprachkenntnissen in Arabisch/Farsi/Englisch),
* für Ausflüge usw.

Spendenbedarfsliste

Ehrenamtskoordination: h16.ehrenamtskoordination@cuba-med.com

Soorstraße

Deutschunterricht
organisiert der Verein Mutlitude e.V. Montags-Donnerstags 18.00-21.0 Uhr.
Parallel dazu läuft eine Kinderbetreuung, damit die Eltern in Ruhe lernen können. Neue Lehrer und Kinderbetreuer sind willkommen bei info [at] multitude-berlin [punkt] de

Weitere ehrenamtliche Arbeit:
organisiert die vom Bezirksamt koordinierte Initiative Flüchtlingshaus Soorstraße.
Kontakt: freiwilligenagentur@charlottenburg-wilmersdorf, Telefon: 9029-13601

Kaiserdamm

Das AWO-Refugium Kaiserdamm wird von der Flüchtlingsinitiative Klausenerplatz unterstützt. Diese Nachbarschaftsinitiative hat sich im Kiezbündniss Klausenerplatz gegründet und organisiert Ausflüge, Fußballturniere, Begleitung bei Arzt- und Behördenterminen, spielen / malen mit den Kindern, gemeinsames Kochen usw.

Containerdorf am Stadion Wilmersdorf

Hier geht es insbesondere um die Begleitung der sich integrierenden geflüchteten Menschen und Familien.

Begleitprojekt YADAN BIAD

Brandenburgische Straße

Hier haben sich vor allem zwei Gruppen gebildet.
Für die Deutschkurse werden noch Unterstützer gesucht.

Kindergruppe: katharina.voehler@gmx.de

Deutschunterricht: bettinavb@gmx.net

Ulme 35

Dem Verein Interkulturanstalten e. V., von Aktiven von Willkommen im Westend gegründet, ist es gelungen, die alte Villa in der Ulmenallee zu neuem Leben zu erwecken. Interreligiöser und interkultureller Dialog, Kunst und Kultur sollen hier alte und neue Nachbarn dazu anregen, selbst aktiv zu werden.

Haus der Nachbarschafft

In der ehemaligen Revierunterkunft am Volkspark Wilmersdorf hat der Verein nachbarschafft e. V. ein Begegnungszentrum mit vielfältigen Angeboten eingerichtet und freut sich über Besuch und Mitarbeit.